14.05.2018

Standing Ovations für EUGEN ONEGIN

Mit Standing Ovations feierte am vergangenen Samstag, den 12. Mai das Publikum die Premiere von Peter I. Tschaikowskys Oper Eugen Onegin. Bravorufe erhielten vor allem Maria Mitich als Tatjana und Sebastian Seitz in der Titelpartie. Mit viel Beifall wurde auch Thilo Reinhardts sensible Inszenierung der Oper in der Ausstattung von Luisa Lange honoriert. Begeistert nahm das Publikum auch die Leistungen der weiteren Solisten sowie die des Philharmonischen Orchesters unter der Leitung von GMD Leo Siberski auf.